Fortbildung mit Bundesliga-Beobachter

Die Leistungskader-Schiedsrichter des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld haben sich am Samstag zur Sommertagung beim SV Gescher getroffen. „Wir werden nun unsere Förderkader- und Verbandsschiedsrichter gemeinsam schulen. Wir sind davon überzeugt, dass gerade unsere Nachwuchsleute von gemeinsamen Schulungen mit unseren erfahrenen Verbandsleuten profitieren werden“, sagte Leistungskader-Leiter Uwe Doods.

Höhepunkt war der Vortrag des Bundesliga-Beobachters und früheren FIFA-Schiedsichter-Assistenten Egbert Engler (Recklinghausen). Egbert referierte über die anstehende Einführung des Videobeweises in der Bundesliga. Er erarbeitete mit den Schiedsrichtern heraus, was auch sie aus den diskutierten Videoszenen für die eigenen Spielleitungen mitnehmen können.

Im Anschluss diskutierten die Schiedsrichter über die Eindrücke aus den kreislichen Beobachtungen sowie die Erfahrungen mit den Regeländerungen der vergangenen Saison.

Veröffentlicht in Allgemein