Nächster Neulingslehrgang im Frühjahr

Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld richtet ab dem 14. Februar wieder einen Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang aus. Die insgesamt vier Lehrveranstaltungen finden im Vereinsheim von RW Nienborg statt. Die Prüfung erfolgt am 10. März. Interessierte müssen mindestens 14 Jahre alt sein. Anmelden können sich Bewerber entweder über die Fußball-Vereine oder bei Christoph Hanck, Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschusses, per E-Mail (christoph.hanck@vwl.uni-due.de).

„Im Lehrgang behandeln wir hauptsächlich die 17 Fußball-Regeln. Wir geben den neuen Schiedsrichtern aber auch viele praktische Tipps für die ersten Spiele“, betont Lehrgangsleiter Christoph Dastig. Wert legt der Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) auch darauf, die jungen Schiedsrichter behutsam an die Aufgabe heranzuführen, sodass die neuen Kollegen nicht direkt überfordert werden. Seit dieser Saison werden die jungen Schiedsrichter von erfahrenen Paten in den ersten Begegnungen begleitet.

Veröffentlicht in Allgemein